Eine Auswahl

  • ACOM AG
  • agnion technologies GmbH
  • Alanus Hochschule
  • ARITHNEA GmbH

 

  • Babbel (Lesson Nine GmbH)
  • Bank für Trient und Bozen AG
  • Bank für Tirol und Vorarlberg AG
  • BCI  Insurance  Company AG
  • Best Water Technology AG
  • BMW Group AG
  • BMBF – Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • BMWi – Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
  • BMAS – Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Borealis AG
  • Bundesinstitut für Berufsbildung
  • BURTON Sportartikel GesmbH.

 

  • D. Swarovski & Co.
  • Deckel GmbH
  • DEKRA Akademie GmbH
  • Dr. Rochus Mummert & Partner GmbH

 

  • E.G.O. Austria GmbH.
  • Equal-Projekte, z.B. „initiative.frauen.gründen“

 

  • Fachverband Holz und Kunststoff Bayern
  • FAZUA GmbH – evation drive system
  • Felder KG
  • Flextronics International GmbH.
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

 

  • Gemeinden Erl, Heiligenblut, Hopfgarten, Innsbruck, Kartitsch, Kössen, Linz, Salzburg, Telfs, Völs, Walchsee, Wörgl
  • Generali Versicherung AG
  • Giko  Verpackungen
  • gini GmbH
  • Gottardi  KG
  • Graefe und Unzer GmbH

 

  • Hamberger Industriewerke GmbH.
  • Hipp AG
  • Hotels, z.B. Royal Vital

 

  • IDM-Energiesysteme GmbH
  • IHK Projektgesellschaft mbH, Brandenburg
  • Innsbrucker Verkehrsbetriebe GmbH
  • i+R Gruppe GmbH
  • JobTransfair

 

  • die kartenmacherei GmbH
  • KTW Software & Consulting GmbH
  • KPMG
  • Krankenhäuser, z.B. Innsbruck, Brixen, Meran, Schlanders, Bozen, St. Johann, Schwaz, …
  • KTW Software & Consulting GmbH.

 

  • Landeshauptstadt München
  • Land- und Forstwirtschaftliches Versuchszentrum Laimburg
  • Landwirtschaftskammer in Steiermark
  • Linz Aviation

 

  • Magna Steyr
  • McDonalds Deutschland Inc.
  • McKinsey & Company
  • Med-el GmbH.
  • Milford Tee Austria GmbH
  • Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen in Rheinland-Pfalz
  • Micromet AG
  • Mils Elektronik GmbH.
  • Mobilkom Austria AG
  • Mobiler Hilfsdienst Tirol
  • MPREIS Warenvertriebs GmbH
  • Münchener Business Plan Wettbewerb GmbH
  • Münchner Rückversicherungs Gesellschaft AG

 

  • ÖSB Consulting GmbH

 

  • Personio GmbH
  • Polarstern GmbH
  • People at Work AG
  • Pfeifer Holding GmbH
  • Philips Austria
  • Porr AG
  • Projektträger Jülich

 

  • remote control productions GmbH

 

  • Schwörer-Haus
  • Screentec ProduktionsGmbH.
  • Sedus Stoll AG
  • Siemens AG
  • Sparda Bank AG
  • Stubaitalbahn GmbH
  • Stylight GmbH
  • Syracom Software AG

 

  • Teleclinic GmbH
  • Tiroler Wasserkraft AG
  • Tiroler Sparkasse AG
  • TISCA Textil GmbH & Co KG
  • Travel Partner Reisen GmbH

 

  • UNIT-Zusatzqualifikationen für Studierende GmbH.

 

  • VW Coaching GmbH
  • Volksbank  Innsbruck-Tirol-Schwaz  AG

 

  • Würth-Hochenburger
  • Werkstatt Frankfurt e.V.
  • Wild GmbH.
  • Youth Olympic Games 2012
  • Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik

 

  • Zillertaler Verkehrsbetriebe GmbH.
  • Zukunftszentrum Tirol GesmbH.
  • Zumtobel Staff AG, Dornbirn

EU-Projekte

Gefördert von der Europäischen Union

  • ValiSkills (www.valiskills.eu): Ziel des transnationalen „ValiSkills“-Projekts ist die Entwicklung eines Verfahrens zur Feststellung berufsbezogener Handlungskompetenzen auf der Grundlage bewährter, lernergebnisorientiertes Instrumente und Praxiserfahrungen aus der Schweiz, Norwegen und Österreich sowie dessen Einführung in den deutschen Weiterbildungsmarkt
  • Qualifair (Quali-Fair, 2013 abgeschlossen): Im Rahmen des Projekts werden die Kompetenzen, Talente und Fähigkeiten der Teilnehmenden erhoben und ein gezielter Bildungsplan entwickelt. BildungsbegleiterInnen analysieren die individuellen Kompetenzen und Erfahrungen und planen punktgenau und bedarfsorientiert weitere Schritte in der Bildungskarriere. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Pflichtschulabschluss. So werden neben herkömmlichen Weiterbildungsangeboten neue Lernorte (Open Learning Centers) auf der Basis von blended learning und community-basiertem Lernen auf lokaler und regionaler Ebene geschaffen. Das gesamte Angebot ist kostenlos, da das Projekt vom Europäischen Sozialfonds und dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur finanziert wurde.
  • SCAN (Skills and Competencies Assessment; 2013 abgeschlossen; www.careerplanning.eu): Das Projekt SCAN reagiert auf den Bedarf nach komplexen Bildungs- und Beratungsmethoden in der Slowakei und in Luxemburg. Es unterstützt Personen bei der Identifikation und Entwicklung von Berufszielen und nächsten beruflichen Schritten sowie bei der persönlichen und beruflichen Neuorientierung, indem ein passendes Bildungsangebot ausgewählt wird und die aktive Gestaltung des Berufslebens individuell gefördert bzw. unterstützt wird. Der Transfer der Kompetenzenbilanzierungsmethode in zwei weitere Partnerländer,und die Anpassung von Materialien an kulturelle und sprachliche Unterschiede in den Partnerländern
  • ConCert (in Kooperation mit der GAB-München; im Arbeitsstadium): Entwicklung und vorbereitende Maßnahmen zur Implementierung eines Systems zur Validierung und Anerkennung non-formaler und informell erworbener Kompetenzen am Beispiel des Geprüften Berufspädagogen

Projektdauer: 01.10.2013 – 30.09.2015

Program: LIFELONG LEARNING PROGRAMME

Aktion: LEONARDO DA VINCI Innovationstransfer