Persönlichkeitseigentschaften von Gründer/innen

Der Tagesspiegel hat Dr. Claas Triebel nach Persönlichkeitseigenschaften von Gründern gefragt. Die kurze Antwort auf die Frage ob es bestimmte Persönlichkeitseigenschaften von Gründern gibt lautet aus psychologischer Hinsicht „Nein“. Die lange Antwort gibt es hier https://www.tagesspiegel.de/berlin/gruenden-zwischen-mut-und-zweifel-so-ticken-berliner-pioniere/22621186.html

Querdenker und Musterbrecher

Die taz befragte Prof. Dr. Claas Triebel für Beitrag über Querdenker und Musterbrecher. Querdenken ist vielleicht manchmal gar nicht so schwer. Aber mit dem eigenen Handeln tatsächlich auch eingefahrene Muster zu durchbrechen: das erfordert viel. Mut, Wissen um die eigenen Stärken und die Bereitschaft sich auf Neues einzulassen. Und häufig nimmt es die Umwelt gar nicht so positiv auf, wenn Menschen quer denken und Muster durchbrechen. Auch wenn viele häufig gerne betonen, wie wichtig diese Fähigkeiten sind. Lesen Sie hier den Originaltext in der taz Print erschienen am 27.09.2014)